NATUR- und ingeniuerwissenschaften

Lehrveranstaltung "Konstruktionsentwurf 4.0"

 

Das Projekt kombiniert die Aneignung von wissenschaftlichem Wissen und dessen Anwendung in lebensnahen Situationen, zum Beispiel bei der Anwendung von Drohnen.



Studienexkursionen zu Werken von Bosch, BSH und Mercedes

 

Von Beginn an, sind unsere Studierenden in Kontakt mit der Praxis. Die Fakultäten arbeiten mit den Industriepartnern zusammen und planen Exkursionen oder Praktika für ein anwendungsorientiertes Studium.

 

Mit KPMG und Siemens besteht eine Vereinbarung für eine enge Zusammenarbeit.

 

 

 


Ambulantes Labor steht für Forschungsprojekte bereit

 

Das ambulante Labor ist der Ausgangspunkt für die wissenschaftliche Ausbildung und auf dem Forschungskomplex, der vom türkischen Entwicklungsministerium finanziert wurde, angesiedelt. Das Ministerium lobte den Komplex wegen seiner effizienten wissenschaftlichen Anwendbarkeit und seiner interdisziplinären Ausrichtung.
Es wird von Forschungsgruppen der Material- und Energiewissenschaften, der Molekularen Biotechnologie und der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät benutzt um unter anderem Entwicklungsstudien durchzuführen.

 

Türkisch-deutsche Kooperation für Industrie 4.0 

 

Die TDU, TU Berlin und Industriepartner aus Deutschland und der Türkei kamen zusammen, um ein Projekt zu entwerfen, das die erstmalige Umsetzung des neuen Paradigmas Industrie 4.0 in der Türkei voranbringen soll.
Der Projektvorschlag wurde an das TUBITAK 2534, 2+2 TUBITAK - BMBF Kooperationsprogramm übermittelt.
Das Projekt vereint verschiedenen Forschungsfelder, wie beispielsweise nachhaltige Produktion, Entscheidungsunterstützungsprogramme oder Systeme erneuerbarer Energien und Materialien.

 

Entscheidungsgremium

Prof. Dr. Robert Seckler

Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Potsdam,

Koordinator der naturwissenschaftlichen Fakultät der Türkisch-Deutschen Universität

Prof. Dr. Christian Thomsen

Präsident der TU Berlin,

Koordinator der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der Türkisch-Deutschen Universität

Prof. Dr. Halil Akkanat

Rektor der Türkisch-Deutschen Universität Istanbul und Dekan der Natur- und Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät